Gemeinsam

Pink Ribbon feiert das Leben! Benefizabend im Schloss Esterházy am 11. Oktober

„Gemeinsam gegen Brustkrebs“ - Ein Abend der Solidarität und Lebensfreude. Zuversicht und Hoffnung sind Lebenselixiere, machen uns Mut und Lust aufs Leben. Gerade bei Brustkrebs ist Hoffnung ein wichtiger Antrieb, nicht aufzugeben.

 

Von Beginn an war es ein Anliegen der Brustkrebskampagne der Estée Lauder Companies, Hoffnung nicht nur bei den PatientInnen selbst, sondern bei Millionen von Menschen, die mit Brustkrebs in Berührung kommen, zu stärken, Ängste zu nehmen und Kommunikation anzuregen.

Pressekontakt

Mag. Barbara Wagner-Gmeiner
Esterházyplatz 5
7000 Eisenstadt
T +43 (0) 2682 63004 4100
E-Mail senden


Sabrina Wiedenhofer, MA
Esterházyplatz 5
7000 Eisenstadt
T +43 2682 63004 4030
E-Mail senden

Brustkrebs ist unter Frauen die meistverbreitete Krebsart. Alle 19 Sekunden erkrankt irgendwo auf dieser Welt eine Frau an Brustkrebs. Zeit erhält eine neue Bedeutung. Zeit für die Heilung. Zeit, das Leben bewusst zu genießen. Zeit für Lebenslust, die motiviert, auch in schwierigen Zeiten durchzuhalten. Bei der Benefizgala 2018 im Schloss Esterházy soll das Leben gefeiert werden, besondere Momente geschenkt und die Kraft der Gemeinsamkeit spürbar werden. Das Schloss erstrahlt heuer zum 17. Mal im „Rosa Licht der Hoffnung“. Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft von Ágnes Ottrubay, durch den Abend führt Gerhard Krammer.

Programm

18.30 Uhr: Swinging sounds mit tomX am Saxophon im Innenhof

19.00 Uhr: Begrüßung und Experten-Gespräche

19.45 Uhr: Kulinarik im Gartensaal

20.15 Uhr: Künstlerischer Rahmen Anna Maria Niemiec, Cellistin Die Mayerin, Sängerin und Songwriterin

21.00 Uhr: Sektempfang und Erleuchtung von Schloss Esterházy im „Rosa Licht der Hoffnung“.

Eintritt mit freier Spende. Keine Anmeldung erforderlich, Begleitung erwünscht. Die Erlöse des Abends gehen an die Selbsthilfegruppe für Betroffene und Angehörige bei Krebserkrankungen „Im HEUTE leben“ in Eisenstadt: info@selbsthilfe-krebs.at 

Bild zum DOWNLOAD (Fotocredit Esterhazy, Fotograf Lennard Lindner)
 

Download