Schloss Esterházy

Öffnungszeiten

Dienstag – Freitag ausschließlich im Rahmen einer Winterführung
Samstag, Sonntag sowie feiertags 10:00 bis 17:00 Uhr

Öffnungszeiten

Burg Forchtenstein

Öffnungszeiten

Winter-Ticket mit Führung
Montag und Mittwoch - Freitag jeweils um 11.00 und 13.00 Uhr
Samstag, Sonn- und Feiertag jeweils um 11.00, 13.00 und 15.00 Uhr

Öffnungszeiten

Schloss Lackenbach

Öffnungszeiten

Donnerstag bis Sonntag sowie feiertags von 10.00 – 16.00 Uhr geöffnet

Öffnungszeiten

Steinbruch St.Margarethen

Öffnungszeiten

Winterpause bis März

Öffnungszeiten

Die Stimme der Blockflöte

Lucy Horsch & Ensemble

Wunderkinder? Die gibt es beileibe nicht nur am Klavier. Mit fünf Jahren hat Lucie Horsch zur Blockflöte gegriffen – nicht unbedingt das glamouröseste Instrument. In vielen Fällen wird es „nur“ als Einstieg in die Welt der Musik genützt oder bleibt vor allem mit der Advent- und Weihnachtszeit verbunden. Nicht so bei diesem 1999 in Amsterdam geborenen Supertalent: Im Nu hat sie verschiedene Wettbewerbe gewonnen, wurde im niederländischen Fernsehen zur nationalen Sensation und begann mit nur 11 Jahren ihr Studium an der Sweelinck Academie ihrer Heimatstadt. Doch nicht genug damit: Als Mitglied im National Children’s Choir hat Lucie Horsch schon früh unter Dirigenten wie Mariss Jansons oder Sir Simon Rattle gesungen und zudem auch Klavier studiert. Kein Wunder, dass sie 2016 mit dem Concertgebouw Young Talent Award ausgezeichnet wurde. Am Vorabend des 1. Adventsonntags plädiert sie im Empiresaal als atemberaubende Virtuosin für die intimen und zugleich brillanten, glitzernden und schmeichelnden Facetten der Blockflöte. Und das mit einem technisch anspruchsvollen, bunten Programm, das von Vivaldi und Bach bis in die Gegenwart führt und Originalwerke ebenso umfasst wie fantastische Bearbeitungen. Die Blockflöte, cool und hip? Lucie Horsch macht’s möglich!

Teilen