Schloss Esterházy

Öffnungszeiten

Dienstag - Sonntag und feiertags 10.00 bis 17.00 Uhr geöffnet

Öffnungszeiten

Burg Forchtenstein

Öffnungszeiten

Montag, Mittwoch - Sonntag sowie feiertags
10.00 -17.00 Uhr

Öffnungszeiten

Schloss Lackenbach

Öffnungszeiten

Mittwoch bis Sonntag sowie feiertags von 10.00 – 17.00 Uhr geöffnet

Öffnungszeiten

Steinbruch St.Margarethen

Öffnungszeiten

Fixe Führungen Samstag–Sonntag sowie feiertags um 10.30 und 15.30 Uhr

Öffnungszeiten

Apfelkulinarium - der Herbstmarkt auf Burg Forchtenstein

19. bis 24. Oktober 2021, 9.00 - 17.00 Uhr

19. – 24. Oktober 2021
09.00 - 17.00 Uhr



  • Apfelsortenausstellung

  • Schulgruppenführungen

  • Apfelverkostung gegen Voranmeldung


23. und 24. Oktober - Eintritt € 5,00
09.00 - 17.00 Uhr



  • Apfelmarkt mit alten Sorten

  • Großer (Bio)Bauernmarkt im gesamten Burggelände
  • Kinderprogramm, Saftpressen

Heuer ist alles anders! Das „Apfelkulinarium“ des Vereins Wieseninitiative wird in diesem Jahr um einen großen, bunten Bauernmarkt am Freigelände der Burg Forchtenstein erweitert. Im Mittelpunkt stehen ca. 50 Apfelsorten und die vielfältigen Veredelungsprodukte aus dem Obst der Streuobstwiesen. Diese können vor Ort verkostet und erworben werden – auch als Verkostungskisten für zu Hause.

Neben diversen Apfel-Spezialitäten gibt es beim Herbstmarkt das Beste, was das Burgenland an bäuerlichen Produkten zu bieten hat: Erdäpfel, Speck und Biowürste, edle Brände, Käse, Essig, Honig, Produkte von der Südburgenländischen Weidegans, heiße Maroni, Uhudler, Kekse, Kräuterprodukte, Sirupe, Marmeladen, Cider, Mehlspeisen und Strudel sowie Kunsthandwerk, Drechselprodukte, Körbe, Rechen und Kinderspielzeug aus Holz.

Außerdem können am Markt Setzlinge für verschiedene Obstbäume erstanden werden. Zudem wartet auf alle jungen und junggebliebenen Besucher eine Stempel-Rallye, bei der es viele tolle Preise zu gewinnen gibt.

Das Apfelkulinarium findet am von 19. bis 24. Oktober 2021, von 9.00 bis 17.00 Uhr auf Burg Forchtenstein statt.

Apfelverkostungen

Von Dienstag, den 19. bis Sonntag den 24. Oktober werden kommentierte Apfelverkostungen angeboten.
Dabei werden 20 seltene Sorten, die es im Handel nicht mehr gibt, vorgeschnitten zum Verkosten ausgegeben.
Nebenbei wird einiges über die Sorten erzählen: Herkunft, Eignung, Baumeigenschaften, Verwendungsmöglichkeiten uvm.

Zu jeder vollen Stunde ab 13:00 Uhr startet ein Verkostungsdurchgang.

Da die Zahl möglicher Teilnehmer sehr begrenzt ist, bittet der Verein um Voranmeldung unter wiesen-initiative@gmx.at.

Dauer: 45 Min.
Kosten: € 5,00

Die Sortenausstellung ist jederzeit frei zugänglich.


Ermäßigungen

Für Besucherinnen und Besucher des Apfelkulinariums gibt es 20% Rabatt beim Kauf eines Burg-Tickets mit oder ohne Führung

Mobile Saftpresse

Donnerstag und Freitag von 9:00 - 18:00 Uhr kann man am Platz vor der Burg seine mitgebrachten Früchte zu frischem Saft verpressen, pasteurisieren und in 5Liter Bag-in-Box-Gebinden abfüllen lassen.

Ab einer Menge von 50 kg ist man dabei, das ergibt ca. 30 Liter Saft. Verrechnet wird pro Karton der mitgenommen wird:
Bag-in-Box 5L = € 6,00

Saftbehälter und Karton sind im Preis inbegriffen. Wer gut auf seine Kartons aufpasst, kann sie im nächsten Herbst wieder benutzen und so sparen und der Umwelt etwas Gutes tun!

Damit es zu keinen unnötigen Wartezeiten kommt, bitten um Voranmeldung der Obstmenge unter www.mobile-saftpresse.at.

Burg-Ticket

Burg-Ticket mit Führung

für Individualgäste

€ 12,00

€ 14,40

für Gruppen (ab 15 Personen)

€ 8,80

€ 10,40

Teilen