Schloss Esterházy

Öffnungszeiten

Freitag - Sonntag sowie feiertags 10.00 - 17.00 Uhr.
NEU: Winter-Highlighführungen Montag - Donnerstag um 11, 13 und 15.00 Uhr.
Schlossboutique täglich von 9.00 bis 17.00 Uhr geöffnet

Öffnungszeiten

Burg Forchtenstein

Öffnungszeiten

Winterburgführungen täglich um 11.00 und 13.00 Uhr, Freitag - Sonntag zusätzlich um 15.00 Uhr

Öffnungszeiten

Schloss Lackenbach

Öffnungszeiten

Winterpause bis 1. April 2020

Öffnungszeiten

Steinbruch St.Margarethen

Öffnungszeiten

Winterpause bis 1. Mai 2020

Öffnungszeiten

Gelebte Nachhaltigkeit - Investitionen in die Zukunft

Nachhaltigkeit als Grundlage für das tägliche Handeln bei Esterhazy

Nachhaltigkeitsbericht Cover

Der Begriff Nachhaltigkeit ist heutzutage aus dem Sprachgebrauch vieler Unternehmen nicht mehr wegzudenken und wird oftmals auch inflationär verwendet. Bei Esterhazy hat er lange Tradition und ist weder Novum noch Modeerscheinung. Denn seit jeher war eine langfristige und zukunftsweisende Strategie die Prämisse.

An dieser Gültigkeit ist nichts verloren gegangen. Die Basis wurde bereits im 16. Jahrhundert von Palatin Nikolaus gelegt und sein Denken ist in der heutigen Zeit weiterhin aktuell. Die drei Säulen der Nachhaltigkeit:

  • Natur
  • Wirtschaft und
  • Gesellschaft

spielen, mehr denn je, bei sämtlichen unternehmerischen Entscheidungen eine große Rolle.

Auch in den Stiftungsurkunden spiegelt sich die Relevanz des nachhaltigen Handelns im Unternehmen klar wider. Nachhaltigkeit und langfristiges Denken sowie Handeln sind dabei wesentliche Inhalte. Alle Unternehmensbereiche sind gleichermaßen für ein Handeln im Sinne der Nachhaltigkeit verantwortlich. Die Umsetzung neuer Geschäftsideen steht dabei keineswegs im Gegensatz zu einem nachhaltigen traditions- und kulturbewussten Wirtschaften und ist auf Generationen angelegt.

Dem Burgenland und dem pannonischen Raum verbunden

Esterhazy vereint wirtschaftlichen Erfolg und Nachhaltigkeit in einem. Als bedeutender Kultur- und Tourismusbetrieb mit internationaler Ausstrahlung leistet das Unternehmen einen entscheidenden Beitrag zur regionalen Wertschöpfung. In allen Geschäftsbereichen – PANNATURA, Immobilien, Weingut sowie Tourismus, Kultur und Veranstaltungen – nimmt das Unternehmen eine Vorreiterrolle in Sachen Nachhaltigkeit ein und das immer mit dem Blick auf die nächste Generation, #generation Z.

Laden Sie sich hier den aktuellen Nachhaltigkeitsbericht des Berichtszeitraumes 2016-2018 herunter!