Schloss Esterházy

Öffnungszeiten

Dienstag - Sonntag und feiertags 10.00 bis 17.00 Uhr geöffnet

Öffnungszeiten

Burg Forchtenstein

Öffnungszeiten

Montag, Mittwoch - Sonntag sowie feiertags
10.00 -17.00 Uhr

Öffnungszeiten

Schloss Lackenbach

Öffnungszeiten

Mittwoch bis Sonntag sowie feiertags von 10.00 – 17.00 Uhr geöffnet

Öffnungszeiten

Steinbruch St.Margarethen

Öffnungszeiten

Fixe Führungen Samstag–Sonntag sowie feiertags um 10.30 und 15.30 Uhr

Öffnungszeiten

09.07.2021

Wegrandhaus von Lois Weinberger im Belvedere 21, Eine Schenkung der Esterhazy Privatstiftung

Nach der Eröffnung des FELDWEGs im Renaissancepark von Schloss Lackenbach lädt nun auch das Belvedere 21 in Wien zu einer umfangreichen Schau von Arbeiten und Texten des im April vergangenen Jahres verstorbenen Künstlers Lois Weinberger.

Vor Ort im Skulpturengarten des Belvedere 21 befindet sich als neu produzierter Satellit des FELDWEGs ein rotes Wegrandhaus als Schenkung der Esterhazy Privatstiftung.


Der FELDWEG ist ein Pfad ohne Anfang und Ende, ähnlich wie der Kreislauf der Natur. Begleitet wird er von einem offenen Pavillon mit einer Skulptur und sieben bunten Wegrandhäusern. Die Farben der Häuschen beziehen sich auf die Blüten verschiedener Pflanzen. In jeder dieser „Wegwarten“ befinden sich ein kurzer Text in Versform sowie ein Stempel, der Fresswege von Borkenkäfern abbildet. Aus Kombinationen von Stempelabdrücken lassen sich eigene, wuchernde Wegenetze zusammenstellen, die mit dem Wegrandhaus „Mohn“ im Skulpturengarten des Belvedere 21 um eine permanente Station reicher geworden ist. Innen drinnen befinden sich Wegkarten, ein Borkenkäfer-Stempel, ein Stempelkissen sowie eine Texttafel (dt./ung.) mit folgender Inschrift: „was uns anbetrifft / jegliches leben ist revolution / subversiv und raumerobernd / zwei meter gegen morgen / vier meter gegen mittag / sechs meter gegen abend / es gibt nichts zu verstehen".

Vitus Weh, künstlerischer Leiter von NOW – Esterhazy Contemporary, zur Schenkung: „NOW – Esterhazy Contemporary fördert den grenzüberschreitenden Dialog. Es freut uns, dass wir mit der Schenkung geografische Grenzen in der künstlerischen Auseinandersetzung überwunden haben. Neben dem Wegrandhaus ,Mohn` im Belvedere 21 befindet sich im Ludwig Museum in Budapest das Wegrandhaus ,Wiesenkopf`.“

Förderung zeitgenössischer Bildender Kunst
Die ab 1994 gegründeten Esterhazy Stiftungen haben auf Wunsch ihrer Stifterin, Fürstin Melinda Esterházy, die Aufgabe, das vielfältige kulturelle Erbe des Fürstenhauses Esterházy für die Öffentlichkeit zu erhalten und zugänglich zu machen. Mit ihren bedeutenden Schlössern, Burgen und Kulturstätten zählen die Esterhazy Stiftungen heute zu den wichtigsten privaten Kulturträgern Österreichs. Durch die wechselnden Zeiten förderten die Fürsten Esterházy besonders das aktuelle Musikschaffen, aber auch die Pracht ihrer Schlösser, Gärten und Feste sowie ihre Sammlung an bildender Kunst waren einst immens. Im Auftrag der Esterhazy Stiftungen soll NOW – Esterhazy Contemporary die kulturellen Traditionen im Bereich der bildenden Kunst zeitgenössisch fortführen.

Bitte bei den Pressebildern als Fotocredit Esterhazy und den jeweiligen Fotografennamen (Lisa Schulcz) angeben.


Öffnungszeiten Schloss Lackenbach
Museum & Café

1. Juli - 19. August
Täglich von 10.00 - 17.00 Uhr geöffnet

1. September - 19. Dezember
Freitag - Sonntag sowie feiertags 10.00 - 17.00 Uhr

20. Dezember – 31. Dezember
geschlossen

Teilen