Schloss Esterházy

Öffnungszeiten

Täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet

Öffnungszeiten

Burg Forchtenstein

Öffnungszeiten

Täglich geöffnet
10.00 - 17.00 Uhr

Öffnungszeiten

Schloss Lackenbach

Öffnungszeiten

Täglich von 10.00 bis 17.00 Uhr geöffnet

Öffnungszeiten

Steinbruch St.Margarethen

Öffnungszeiten

Fixe Führungen täglich um 10.30 Uhr

Öffnungszeiten

13.06.2022

Hofmarkt und Familienfest am Bio-Landgut Esterhazy

Am vergangenen Wochenende lockte das sommerliche Wetter rund 2.700 Besucher zum Hofmarkt auf das Bio-Landgut Esterhazy in Donnerskirchen.

Dabei kamen kulinarischer Genuss, Spaß beim Familienfest und interessante Einblicke in die biologische Landwirtschaft nicht zu kurz.

Das Thema Kulinarik war am Hofmarkt in vielen Facetten erlebbar. Die rund 30 Aussteller vor Ort, darunter auch jene der Markthalle Kulinarium Burgenland, boten ihre hochwertigen Produkte an. Dazu gehörten Käsespezialitäten, heimische Gemüsesorten, Honig, edle Öle, Eier, frisch gebackenes Brot und Gebäck bis hin zu Wildspezialitäten und mehr. Beim Ab-Hof-Verkauf konnten sich die Gäste für die Grillsaison ausstatten und aus einer großen Auswahl an Samen und Pflanzen wählen. Außerdem lud der Kunsthandwerksmarkt mit vielfältigen einzigartigen Besonderheiten zum Schmökern ein.

Beim Familienfest gab es für die jüngsten Besucher viele Highlights: Neben Ponyreiten oder einer Rundfahrt mit der Pferdekutsche gab es die Möglichkeit, Bio-Angus Rinder mit ihren Kälbchen, Graurinder, Wasserbüffel, sowie die fürstlich wandernden Hühner in ihrer gewohnten Umgebung hautnah zu erleben. In der Bastelwerkstatt fertigten die kleinen Gäste diesmal „Samenbomben“ aus Erde und unterschiedlichen Samen, die im eigenen Garten auf leeren Grünflächen gepflanzt werden können. Für jede Menge Spaß bei den Kleinen sorgten auch die Hüpfburg und der Trettraktorparcours, wo die Traktoristen von morgen ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen konnten. Sehenswert war außerdem die einzigartige Zusammenarbeit zwischen Hirten, Hütehund und Schaf bei der Hütehundevorführung.

„Das Bio-Landgut Esterhazy als biologischer Leitbetrieb wird stets weiterentwickelt. Der Hofmarkt ist mittlerweile ein beliebter Fixpunkt im Veranstaltungskalender und ermöglicht so regelmäßige Einblicke in unseren landwirtschaftlichen Betrieb und die daraus gewonnene Produktvielfalt. Wir freuen uns über das ungebrochene Interesse der zahlreichen Besucher an biologischer Wirtschaftsweise und regional produzierter Produkte“, freut sich DI Matthias Grün, Geschäftsführer der PANNATURA GmbH.

Anlässlich des Vatertags konnten sich alle Väter beim „Gummistiefel-Weitwurf“ versuchen. Dabei mussten Stiefel bis zu einem markierten Punkt geworfen werden – als Belohnung wartete ein kostenloses Bio-Bier!

Wer dieses Wochenende keine Zeit hatte, den Markt zu besuchen, hat am 10. und 11. September beim Herbst-Hofmarkt und Familienfest wieder die Chance, das Bio-Landgut Esterhazy mit hochwertigen Produkten und Erlebnissen rund um biologische Bewirtschaftung kennenzulernen. Bis dahin lassen sich die Spezialitäten bequem nach Hause bestellen: www.pannatura-shop.at

Über das Bio-Landgut Esterhazy
Zwischen dem Leithagebirge und dem Westufer des Neusiedlersees liegt der erstmals bereits 1675 in den Aufzeichnungen erwähnte Seehof Donnerskirchen. Das Bio-Landgut Esterhazy stellte bereits im Jahr 2002 auf biologische Landwirtschaft um und gehört mit über 2.200 Hektar zu den größten Bio-Betrieben Österreichs. Seit 2006 setzt man zusätzlich wieder auf Tierhaltung im Sinne geschlossener Nährstoffkreisläufe. Beispielsweise grasen Bio-Angus Rinder auf Weideflächen am Seehof sowie auf großflächigen Steppenrasen im angrenzenden Seevorgelände. 2018 wurde die Tiervielfalt um die wandernden Freilandhühner mit ihrem mobilen Hühnerstall und einem Schaubienenstock erweitert. In das Hofensemble wird laufend investiert, 2020 wurde eine hochmoderne Fleischmanufaktur, 2021 das „Granarium“, ein Veranstaltungsraum im sorgsam restaurierten Getreidedachboden, sowie die „Alte Schmiede“, das hinkünftige Informationszentrum am Seehof Donnerskirchen und 2022 der GreenTech BioCampus und der neue Wirtschaftshof eröffnet.

Teilen