Schloss Esterházy

Öffnungszeiten

Aufgrund der aktuellen Verordnung bis Ende November geschlossen

Öffnungszeiten

Burg Forchtenstein

Öffnungszeiten

Aufgrund der aktuellen Verordnung bis Ende November geschlossen

Öffnungszeiten

Schloss Lackenbach

Öffnungszeiten

Aufgrund der aktuellen Verordnung bis Ende November geschlossen

Öffnungszeiten

Steinbruch St.Margarethen

Öffnungszeiten

Winterpause

Öffnungszeiten

Baubeginn für Hotelprojekt und Wohnen im Schlossquartier

Esterhazy setzt wirtschaftliche Impulse für Eisenstadt.

Konzeptrendering des Hotels im Schlossquartier

Im Schlossquartier entstehen vier Wohnhäuser mit insgesamt 60 Wohnungen, Büros auf einer Gesamtfläche von 3.000m² und ein 120 Zimmer - Hotel im gehobenen 4 Stern Superior Bereich.



Das Bauvorhaben kann trotz der Corona-Pandemie durchgeführt werden.

Modernes Wohnen und Arbeiten in zentraler Lage, in direkter Nachbarschaft zu Schloss Esterházy und mit Blick ins malerische Wulkatal wird ab dem Frühsommer 2022 im Herzen der Landeshauptstadt möglich sein. Mit dem Ankauf der ehemaligen Gebietskrankenkasse setzte Esterhazy einen ersten Schritt in Richtung Ausweitung des Schlossquartiers. Auf dem Areal entsteht ein multifunktionaler Gebäudekomplex, der ein Hotel sowie Eigentumswohnungen und Büroräumlichkeiten beherbergen wird. Nach der Baustelleneinrichtung erfolgt nun ein fließender Übergang hin zum Baubeginn. „Wir freuen uns, dass trotz dieser schwierigen und zugleich herausfordernden Zeit der Bau gestartet werden kann, sodass die Fertigstellung des Gesamtprojektes bis zum zweiten Quartal 2022 erfolgt. Es handelt sich dabei um eines der größten Bauvorhaben der letzten Jahrzehnte in Eisenstadt. Die geplanten Kosten belaufen sich auf 55 Millionen Euro“, so Jürgen Narath, Leiter Immobilien bei Esterhazy. Für die Planung des Gebäudekomplexes zeichnet das Architekturbüro Hohensinn verantwortlich. BWM Architekten verantworten das Interior Design des Hotelprojekts.

Innenstadtbelebung durch Esterhazy

2016 erwarb das Unternehmen die ehemalige Gebietskrankenkasse. Nach einer ersten Planungsphase wurde im vierten Quartal 2019 mit dem Innenabriss in den vorderen Gebäuden begonnen. Anfang 2020 folgte die Abtragung der Gebäudehülle. Mit diesem Projekt leistet Esterhazy einen weiteren wichtigen Beitrag zum Tourismus und damit zur Wertschöpfung der Region. Auch erfährt die burgenländische Landeshauptstadt, vor allem das Schlossquartier mit den bestehenden Gastronomiebetrieben Selektion Vinothek Burgenland, Restaurant Henrici und Café Maskaron, sowie der Markthalle Kulinarium Burgenland, der Schloss-Boutique und dem Atelier der Meisterfloristin Eva Steiger einen weiteren wirtschaftlichen Impuls. Bei der Planung wurde genauestens darauf geachtet, dass sich der multifunktionale Gebäudekomplex behutsam in das historische Ensemble des Schlossquartiers mit Schloss Esterházy, Nationalbank und Stallungen einfügt. Esterhazy kommt mit diesem Projekt nicht nur dem Wunsch vieler Gäste nach einem hochwertigen Hotel in Eisenstadt nach, sondern trägt mit der Schaffung von stadtnahem Wohnraum auch zur Belebung der Innenstadt bei. Die Gäste, Bewohner und Arbeitnehmer in den Gebäuden werden die Nähe zur historischen Altstadt und zum Schlossquartier mit seinem vielfältigen Angebot schätzen.

Erweiterung des Eisenstädter Beherbergungsangebot

Eisenstadt verzeichnet über Jahre hinweg eine starke Zunahme an Besuchern und Nächtigungen. Mit dem Bau des Hotels im gehobenen 4 Stern Superior Bereich wird der Nachfrage nach einem größeren Hotelangebot nachgekommen. Als Anbieter von vielfältigen Kulturveranstaltungen – von klassischen Konzerten in den historischen Räumlichkeiten des Schlosses Esterházy bis hin zu großen Festivals im Schlosspark oder Oper und Konzerten im Steinbruch St. Margarethen – sieht Esterhazy selbst die Chance zur Nutzung von zahlreichen Synergien.

Zahlen, Daten, Fakten

Fertigstellung des Gesamtprojekts: Sommer 2022

  • Hotel
    • 4 Stern Superior Bereich
    • 120 Zimmer
    • Rooftopbar
    • Konferenzzentrum
    • Restaurant
    • Fitness- und Spa-Bereich
  • Büros
    • 3.000 m² Bürofläche
    • Moderne, hochwertige und zeitgemäße Ausstattungsqualität
    • Flexibilität in der Grundrissgestaltung
  • Wohnen
    • 60 freifinanzierte Eigentumswohnungen
    • Aufgeteilt auf vier Wohnhäuser
    • Bezugsfertig ab 2. Quartal 2022


Weitere Informationen unter:
schlossquartier.at
schlossquartier.at/hotel

Teilen