Schloss Esterházy

Öffnungszeiten

Täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet

Öffnungszeiten

Burg Forchtenstein

Öffnungszeiten

Täglich geöffnet
10.00 - 17.00 Uhr

Öffnungszeiten

Schloss Lackenbach

Öffnungszeiten

Täglich von 10.00 bis 17.00 Uhr geöffnet

Öffnungszeiten

Steinbruch St.Margarethen

Öffnungszeiten

Gruppenbuchungen auf Anfrage möglich

Öffnungszeiten

Für eine bessere Welt - Nachhaltigkeitsprojekt für Schulen

Die Agenda 2030 der UNO hat die Kraft, unsere Welt zum Positiven zu verändern. Die dort festgelegten 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals = SDGs) sind ein globaler Plan zur Förderung nachhaltigen Friedens und Wohlstands und zum Schutz unseres Planeten.

Seit 2016 arbeiten viele Länder daran, diese gemeinsame Vision umzusetzen und unsere Welt zu einem lebenswerten und gerechten Ort für alle zu machen. Los geht’s!

Projekt „Für eine bessere Welt“

Esterhazy Kids möchte dazu beitragen, Schüler*innen den Veränderungsprozess hin zu einer faireren, friedlicheren, umwelt- und ressourcenschonenden Welt näher zu bringen. Beim Aktionstag am Di., 17.09.2024, können sich Jugendliche in Form eines Stationenbetriebs über die 17 Nachhaltigkeitsziele informieren. An Informationsständen, in Form von Übungen, Spielen, einer Rätselrallye etc. werden diese diskutiert und bewusst gemacht. Alle Schüler*innen bekommen einen Überblick über die 17 SDGs, im Detail beschäftigen sie sich mit ca. 3 Zielen in Form eines jeweils ca. 30-minütigen Programms.

Ort: Gartenanlage von Schloss Lackenbach, mittleres Burgenland
Datum: Dienstag, 17. September 2024, vormittags
Hauptzielgruppe: 3.- 11. Schulstufe (altersadäquates Programm) (insbesondere auch die Einladung an Schulstufen 7-11)
Kosten: Die Teilnahme am Projekt ist für die Schulen kostenlos!
Lediglich die An- und Abreisekosten zum Aktionstag nach Lackenbach sind zu tragen.

Projektablauf

Aktionstag „Für eine bessere Welt“

Schüler*innen kommen an diesem Vormittag im Gelände des Schlosses Lackenbach im mittleren Burgenland zusammen und beschäftigen sich im Rahmen eines Stationenbetriebs mit den „17 Zielen für eine bessere Welt“.
Es werden Rätselrallyes, Übungen und Workshops angeboten, die die Kinder und Jugendlichen an die Themen der 17 SDGs heranführen.

Umsetzung der Projekte im Laufe des Schuljahres 2024/25

Um das Erlernte nachhaltig zu festigen, soll an den Aktionstag anschließend im darauffolgenden Schuljahr 2024/25 von jeder Schulklasse ein konkretes Projekt gemeinsam mit einer Organisation umgesetzt werden. Zeit, Ort und Projekt werden gemeinsam entwickelt bzw. von Esterhazy Kids zugeteilt. Das kann ein gemeinsames Projekt in der Klasse oder am Schulgelände sein oder auch ein Besuch der Institution etc. Der Schule sollen hierfür keine Kosten entstehen.

Ergebnisse und Präsentation

In einem gemeinsamen Presse-Event werden zu Ende des Schuljahres 2024/2025 die 17 umgesetzten Projekte präsentiert.

ANMELDESCHLUSS!
Wir haben bereits 17 Schulklassen gefunden!


Sollten Sie noch Fragen haben, stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung:

Pia Friedrich-Mersich, 0664/6207126, p.friedrich-mersich@esterhazy.at
Kathi Terdy-Kreuzberger, 0664/78142279, k.terdy-kreuzberger@esterhazy.at

ÜBERSICHT SDGs – Partner – Projekte

Armut beenden

Armut in all ihren Formen überall beenden.

PARTNERORGANISATIONEN: Caritas und Schuldnerberatung Land Burgenland.

Hunger beenden

Hunger beenden, Lebensmittelsicherheit und verbesserte Ernährung erreichen und eine nachhaltige Landwirtschaft fördern

PARTNERORGANISATION: Pannatura Landwirtschaft

Gesundes Leben

Gesundes Leben sicherstellen und das Wohlergehen für alle Menschen in jedem Alter fördern

PARTNERORGANISATIONEN: Nationalpark Neusiedler See - Seewinkel und Kneipp Aktiv Club

Bildung

Inklusive, gerechte und hochwertige Bildung sichern und die Möglichkeit für lebenslanges Lernen für alle fördern

PARTNERORGANISATION: Umweltzeichen Schulen

Geschlechtergerechtigkeit

und Empowerment für alle Frauen und Mädchen

PARTNERORGANISATION: Pädagogische Hochschule Burgenland

Nachhaltiges Management von Wasser und sanitären Einrichtungen

Verfügbarkeit und nachhaltiges Management von Wasser und sanitären Einrichtungen sowie Abwassersystemen sichern

PARTNERORGANISATION: Bgld. Müllverband

Nachhaltige und moderne Energie

Zugang zu leistbarer, zuverlässiger, nachhaltiger und moderner Energie für alle sichern

PARTNERORGANISATION: Burgenland Energie

Inklusives und nachhaltiges Wirtschaftswachstum, volle und ertragreiche Erwerbstätigkeit und menschenwürdige Arbeit für alle

Dauerhaftes, inklusives und nachhaltiges Wirtschaftswachstum, volle und ertragreiche Erwerbstätigkeit und menschenwürdige Arbeit für alle erreichen

PARTNERORGANISATION: Arbeiterkammer

Belastbare Infrastruktur aufbauen, nachhaltige Industrialisierung fördern und Innovation unterstützen

PARTNERORGANISATION: Esterhazy Immobilien

Ungleichheit innerhalb und zwischen den Ländern verringern

PARTNERORGANISATION: Amnesty International

Städte und Siedlungen inklusiver, sicherer, widerstandsfähiger und nachhaltiger gestalten

PARTNERORGANISATION: Mobilitätszentrale Eisenstadt

Nachhaltige Konsum- und Produktions-strukturen sichern

PARTNERORGANISATION: BIO Austria

Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels

Vordringliche Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels und seiner Auswirkungen ergreifen

PARTNERORGANISATION: „Baumkreis um die Welt“

Ozeane, Meere und Meeresressourcen im Sinne der nachhaltigen Entwicklung erhalten und nutzen

PARTNERORGANISATION: Reefvillage

Ökosysteme, Wälder nachhaltig bewirtschaften, Biodiversität

Ökosysteme der Erde schützen, wiederherstellen und ihre nachhaltige Nutzung fördern. Wälder nachhaltig bewirtschaften, die Verwüstung bekämpfen und unfruchtbares Land wieder beleben und den Verlust der Biodiversität stoppen

PARTNERORGANISATION: Pannatura Forstwirtschaft

Friedliche und inklusive Gesellschaften fördern, allen Menschen Zugang zu Justiz ermöglichen

Friedliche und inklusive Gesellschaften im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung fördern, allen Menschen Zugang zu Justiz ermöglichen und wirksame, zuverlässige, rechenschaftspflichtige und inklusive Institutionen auf allen Ebenen aufbauen

PARTNERORGANISATION: Kinder- und Jugendanwaltschaft Burgenland

Globale Partnerschaft für nachhaltige Entwicklung

Mittel zu Umsetzung und Wiederbelebung der globalen Partnerschaft für nachhaltige Entwicklung stärken.

PARTNERORGANISATION: Kinderfreunde Burgenland


Weitere Partner

Nachhaltigkeit

PARTNERORGANISATION: Burgenland Tourismus



PARTNERORGANISATION: KINDERSPIEL

Teilen