Schloss Esterházy

Öffnungszeiten

Montag - Freitag fixe Highlight-Führungen um 11.00, 13.00 und 15.00 Uhr
Samstags, Sonn- und Feiertags sind alle Ausstellungen von 10.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.

Öffnungszeiten

Burg Forchtenstein

Öffnungszeiten

Montag - Sonntag von 10.00 bis 17.00 Uhr.

Öffnungszeiten

Schloss Lackenbach

Öffnungszeiten

Freitag bis Sonntag von 10.00 bis 17.00 Uhr

Öffnungszeiten

Steinbruch St.Margarethen

Öffnungszeiten

Freitag - Sonntag sowie feiertags fixe Führung jeweils um 10.30 Uhr

Öffnungszeiten
Abgesagt!
Zum Schutz Ihrer Gesundheit sowie der unserer Mitarbeiter, wird das Konzert „Beethoven und die Natur“ am 06.06.20 in Umsetzung der behördlichen Anordnungen abgesagt. Sollten Sie Karten für die Veranstaltungen gekauft haben, so erhalten Sie von uns in Kürze eine telefonische oder schriftliche Mitteilung über die weitere Vorgehensweise. Gerne kann auch eine Umbuchung auf ein Konzert im Rahmen des HERBSTGOLD – Festivals von 09. bis 20.09.2020 vorgenommen werden, nähere Infos dazu finden Sie auf unserer Website www.herbstgold.at. Wir bitten Sie, von Anrufen im Ticketbüro wenn möglich Abstand zu nehmen, um so die reibungslose Verständigung garantieren zu können.
Abgesagt!

Beethoven und die Natur

+++ ACHTUNG +++ Zum Schutz Ihrer Gesundheit sowie der unserer Mitarbeiter, wird das Konzert „Beethoven und die Natur“ am 06.06.20 in Umsetzung der behördlichen Anordnungen abgesagt. Sollten Sie Karten für die Veranstaltungen gekauft haben, so erhalten Sie von uns in Kürze eine telefonische oder schriftliche Mitteilung über die weitere Vorgehensweise. Gerne kann auch eine Umbuchung auf ein Konzert im Rahmen des HERBSTGOLD – Festivals von 09. bis 20.09.2020 vorgenommen werden, nähere Infos dazu finden Sie auf unserer Website www.herbstgold.at. Wir bitten Sie, von Anrufen im Ticketbüro wenn möglich Abstand zu nehmen, um so die reibungslose Verständigung garantieren zu können.

Nicolas Altstaedt
Abgesagt!
Diese Veranstaltung ist abgesagt.

Nicolas Altstaedt, Dirigent und Violoncello
Haydn Philharmonie

Die Meister Beethoven und Haydn feierten in vielen ihrer Werke die Natur und verneigten sich vor ihr mit unsterblicher Musik. „Erwachen heiterer Gefühle bei der Ankunft auf dem Lande“, wie es im ersten Satz der „Pastorale“ Beethovens heißt, vereint sich hier mit der Frühlingsluft rund um das Schloss Esterházy: Das idyllische Bachufer, das rustikale Tanzvergnügen und das Gewitter, all das spiegelt sich in Beethovens Sinfonie Nr. 6 wieder.
„Le Matin“ („Der Morgen“) heißt die erste von drei Tageszeiten-Symphonien Joseph Haydns, mit denen er 1761 seinen Dienst beim Fürsten Esterházy angetreten haben dürfte: Sie beginnt mit einem Sonnenaufgang, der schon auf die entsprechende Stelle in der späteren „Schöpfung“ vorausweist.
Zwischen diesen symphonischen Eckpfeilern bringen die Haydn Philharmonie und Nicolas Altstaedt ein eigens für ihn komponiertes Cellokonzert nach Österreich: In „Atlas“ beschwört Helena Winkelmann den Mythos vom Titanen, der das Himmelsgewölbe auf seinen Schultern tragen muss.

Abgesagt!
Dieser Termin ist abgesagt.
Nicolas Altstaedt
06.06.2020 19:30 Schloss Esterházy | Konzert

Beethoven und die Natur

Nicolas Altstaedt, Dirigent und Violoncello | Haydn Philharmonie

Infos
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Teilen