Esterházy-kastély

Nyitvatartási idő

naponta 10.00 - 17.00 óra között

Nyitvatartási idő

Fraknó Vára

Nyitvatartási idő

2020. május 1 - november 3.
nyitva naponta 10.00 - 17.00 óra között
pénztárzárás 17.00 óra

Nyitvatartási idő

Lackenbachi-kastély

Nyitvatartási idő

Péntek – vasárnap és ünnepnapokon 9.00 -17.00 óra

Nyitvatartási idő

Szentmargitbányai Kőfejtő

Nyitvatartási idő

Péntektől vasárnapig, valamint ünnepnapokon német nyelvű vezetések 10.30 és 15.30 órakor

Nyitvatartási idő

Fürst Nikolaus III.

1817 - 1894

Nikolaus III. verbrachte den Großteil seiner Jugend in England und ehelichte Sarah Child Villiers, die Tochter des Earl of Jersey. Man sagt, er hätte die Braut entführt, um eine Heirat aus Liebe zu erpressen. Die Ehe dauerte nur kurz, denn Sarah starb jung an einer Lungenkrakheit. Zum Andenken ließ Nikolaus in der Nordostecke des Eisenstädter Schlossgartens einen Obelisken errichten.

Als Vertrauter von Kaiser Franz Joseph I. begleitete er ihn auf dessen Reisen durch Ungarn und Siebenbürgen und erhielt 1862 den für das Haus Esterházy schon fast obligaten Orden vom Goldenen Vlies.

Nikolaus trat 1866 als neunter Fürst das Majorat an. Seine Bemühungen galten der desaströsen finanziellen Situation des Hauses Esterházy und so verkaufte er 1871 die Esterházy-Bildergalerie an das Königreich Ungarn, wo sie noch heute einen wesentlichen Bestandteil des Museums der Schönen Künste in Budapest darstellt.

1894 starb der Fürst in Wien.