ORF-Lange Nacht der Museen 2018

Schloss Lackenbach ist Teil der "Langen Nacht der Museen" des ORF mit einem speziellen Programm am 6. Oktober 2018 ab 18.00 Uhr.

Am Samstag, dem 6. Oktober 2018, findet die diesjährige „ORF-Lange Nacht der Museen“ in ganz Österreich statt. Bereits zum 18. Mal initiiert der ORF die Kulturveranstaltung – über 660 Museen und Galerien sind heuer daran beteiligt und öffnen ihre Türen für kulturinteressierte Nachtschwärmer von 18.00 bis 01.00 Uhr Früh. Neben abwechslungsreichen Ausstellungen werden viele spannende Events und Sonderveranstaltungen geboten. Besucher können aus dem reichen Angebot ihre persönlichen Highlights wählen und alle teilnehmenden Häuser und Veranstaltungen mit nur einem Ticket besuchen.

 

Im Schloss Lackenbach erwartet Sie folgendes Programm:

Der Natur auf der Spur (18.00 - 01.00 Uhr)

In dieser innovativen Präsentation werden die Themenbereiche Menschheitsgeschichte, Archäologie, Forstwirtschaft, Holz, erneuerbare Energie und Umweltschutz beleuchtet. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Geschichte der Jagd, von der Steinzeit bis heute, wobei besonders die Jagdtradition der Fürsten Esterházy hervorgehoben wird.

Führungen (19.00 und 21.00 Uhr)

Bei einer nächtlichen Führung durchs Museum „Der Natur auf der Spur“ entdecken Besucherinnen und Besucher die heimischen Raubtiere. Zum Abschluss kann sich jedes Kind seine eigene Raubtiermaske basteln.