Haydn.210 Public Viewing

Der 210. Todestag des großen Meisterkomponisten wird mit Public Viewing im Haydnsaal und speziellen "Haydn-Touren" durchs Schloss Esterházy begangen.

"Haydn.210" ist ein einzigartiger Event zum 210. Todestag von Joseph Haydn. Er ist so wie Haydn selbst war - progressiv, weltumspannend, innovativ, vielfältig und wegbereitend.

Schloss Esterházy | Event | 31.05.2019 11:00

Haydn.210 Public Viewing

Schloss Esterházy | Ausstellung | 31.05.2019 11:00

Exklusive Haydn-Tour am 31. Mai im Schloss Esterházy

Anmeldung und Kontakt

Schloss Esterházy
7000 Eisenstadt
T: +43(0)2682/63004-7600
ausstellung@esterhazy.at

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl wird für die "Haydn-Tour" um Voranmeldung gebeten!

Beginnzeiten "Haydn-Tour"

11.00 Uhr
13.00 Uhr
15.00 Uhr

Preis "Haydn-Tour"

€ 12,00 pro Person

Vier Stunden Musik, Tanz, Bildende Kunst, Performance, Videoeinspielungen – aus Eisenstadt und aus der ganzen Welt, für die ganze Welt.

Geplant sind per Online-Streaming zeitgleiche Live-Beiträge des Joseph Haydn Konservatoriums sowie verschiedener internationaler Kunst- und Kulturinstitutionen aus Ländern wie Italien, England, Spanien, Rumänien oder Ungarn.

Alle Informationen zu Haydn.210 finden Sie auf haydnkons.at

 

Exklusive Haydn-Tour am 31. Mai im Schloss Esterházy

Erleben Sie außerdem am 210. Todestag von Joseph Haydn spezielle Führungen durchs Schloss Esterházy, die detailliert das Leben des großen Meisterkomponisten und sein fürstliches Umfeld beleuchten.

Exklusiv am Freitag, den 31. Mai 2019, findet um 11:00 Uhr, 13:00 Uhr und 15:00 Uhr jeweils eine einstündige geführte Tour durch die Ausstellungen „Haydn explosiv“ und „Glanzlichter des Schlosses Esterházy“ mit Fokus auf den großen Komponisten statt.

Über 40 Jahre stand Joseph Haydn als Hofkapellmeister und Komponist im Dienst der Fürsten Esterházy. Der berühmte Maestro, „Erfinder des Streichquartetts“ und „Virtuose des Ensembles“, schuf für sie Messen, Opern, Sinfonien, Kammer- und Hausmusik.

Begegnen Sie auf dem Streifzug durch zwei Ausstellungen den Dienstherren Joseph Haydns und erfahren Sie interessante Details über das Leben des großen Komponisten und sein fürstliches Umfeld.

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl wird um Voranmeldung gebeten!