Mozarts Requiem

Classical Music Festival

Richard Zielinski, Leitung I Nicole Van Every, Sopran I Maddie Breedlove, Mezzo-Sopran I Pawel Wolski, Tenor I Thomas Cannon, Bassbariton I Chor und Orchester des Classical Music Festivals

In seinem 12. Jahr als künstlerische Leitung des Classical Music Festivals dirigiert er Mozarts letztes Meisterstück, sein großartiges Requiem. Die Entstehung dieses Meisterwerks ist voller Geheimnisse und eine, die das Stück umso faszinierender und emotionaler macht.

Schloss Esterházy | Konzert | 08.08.2019 19:30

Classical Music Festival

Das Konzert beginnt mit Samuel Barbers Adagio for Strings, das im amerikanischen Bewusstsein einen festen Platz als musikalische Verkörperung kommunaler Trauer gefunden hat. Die letzte Sinfonie von Joseph Haydn, Nr. 104, ist ein ruhmvoller Abschluss, der mit der dramatischen, gebieterischen Eröffnung des ersten Satzes durch das temperamentvolle Finale beginnt, in dem sich Haydn der Volksmusik zuwendet.

Programm:

BARBER: Adagio for Strings
HAYDN: Sinfonie No. 104 in D-Dur: 'London'
MOZART: Requiem, K. 626

 Preise je Kategorie:

I 39,- II 34,- III 29,- IV 24,- V 18,-