Quartet in Residence am 23. Februar

Esmé Quartet
Gewinner der Wigmore Hall String Quartet Competition 2018

Diese vier koreanischen Musikerinnen haben das Konzertpodium wahrlich im Sturm erobert:

Schloss Esterházy | Konzert | 23.02.2019 19:30

Quartet in Residence

Tickets

Kategorie III: € 25,00
Kategorie II: € 32,00
Kategorie I: € 39,00

Karten sind auch im Ticketbüro pan.event, Esterhazyplatz 4 gegenüber Schloss Esterházy oder telefonisch unter +43 2682 65065 erhältlich.

Informationen zu Ermäßigungen und zu unseren Wahlabos finden Sie HIER

Erst 2016 gegründet, konnte sich das Esmé Quartet, bestehend aus den Geigerinnen Wonhee Bae und Yuna Ha, der Bratschistin Jiwon Kim und Ye-eun Heo am Violoncello, bei der Wigmore Hall String Quartet Competition 2018 in London beim Gesamtpreis, der besten Mozartinterpretation, dem Proquartet-Preis und auch beim Preis der Esterhazy Stiftung durchsetzen – eine fulminante Leistung. 

 

 

Programm

Joseph Haydn: Streichquartett G-Dur op. 33 Nr. 5 Hob. III:41
Anton Webern: Langsamer Satz für Streichquartett
Franz Schubert: Streichquartett Nr. 15 G-Dur D 887

Seither reißen sich die internationalen Konzerthäuser um das Quartett, das seinen Namen übrigens dem Altfranzösischen entlehnt hat, wo er „geliebt werden“ bedeutet. Esterhazy hat dabei die Nase vorn und präsentiert die Formation in diesem Jahr als „Quartet in Residence“. 

Konzertdinner im Restaurant Henrici

Stimmen Sie sich auf Ihr Konzert im Schloss Esterházy kulinarisch im gegenüberliegenden Restaurant Henrici beim Konzertdinner ein!

 

KONZERTDINNER BUCHEN