Apfelkulinarium 2019 auf Burg Forchtenstein

vom 25. bis 27. Oktober 2019 auf der Burg Forchtenstein

Apfelkulinarium 2019 auf Burg Forchtenstein

„Von Siebenschläfern, Schafnasen, Perlrenetten & Co“

Der Verein Wieseninitiative und StreuobstproduzentInnen aus dem Burgenland laden ein, rund 80 Apfelsorten und unzählige Veredelungsprodukte aus dem Obst der Streuobstwiesen zu entdecken.

Burg Forchtenstein | Event | 25.10.2019 14:00

Apfelkulinarium auf Burg Forchtenstein

Burg Forchtenstein | Event | 26.10.2019 09:00

Apfelkulinarium auf Burg Forchtenstein

Burg Forchtenstein | Event | 27.10.2019 09:00

Apfelkulinarium auf Burg Forchtenstein

  • Apfelsortenausstellung und Verkostung
    • Sternrenetten, Siebenschläfer, Pogatschäpfel, Prinzenäpfel, Maschanzker, Ilzer Weinler und noch ca. 100 andere weitere Apfelsorten
  • Veredelungsprodukte aus Streuobst
    • Brände, Essige, Marmeladen, Dörrobst und vielen weitere Produkte
  • Apfelmarkt mit alten Sorten
    • Baumarten für den Garten zu Hause
  • Rahmenprogramm
    • Vorträge und Präsentationen
    • Kinderprogramm mit Saftpressen

Öffnungszeiten & Eintritt

25. Oktober von 14:00 bis 18:00 Uhr Markt | 18:00 Uhr offizielle Eröffnung

26. und 27. Oktober von 09:00 bis 18:00 Uhr Markt


Eintritt: € 4,- pro Person

Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre: freier Eintritt

Das Apfelkulinarium wird in enger Zusammenarbeit mit dem Naturparkverein Rosalia-Koglberg, der Gemeinde Forchtenstein und der Burg Forchtenstein organisiert.

 

Dreigängiges Menü im Grenadier

Beim Apfelkulinarium steht auch das Restaurant auf Burg Forchtenstein ganz im Zeichen der Streuobstäpfel.
Das "Grenadier" bietet ein dreigängiges Apfelmenü:

*** Sellerie-Apfelcremesuppe
*** In Apfelmost geschmorter Schweinsschopf dazu Stöcklkraut und Semmel-Apfelknödel
*** Apfeltarte mit Vanilleeis

zum Menüpreis von € 23,50

Näheres zu der Veranstaltung unter www.streuobstwiesn.at

Veranstalter

Verein Wieseninitiative

Hochkogl 22 - 8291 Burgauberg

wiesen-initiative@gmx.at