埃斯特哈希宫殿

Opening times

星期二至星期日以及国定假日 10.00-17.30,星期一休馆

Opening times

福赫坦石堡

Opening times

Montag, Mittwoch - Sonntag von 10.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.

Opening times

拉肯巴賀宫殿

Opening times

Friday - Sunday and holidays from 10.00 am - 5.00 pm

Opening times

圣·玛格丽特采石场

Opening times

Samstag, Sonntag und feiertags fixe Führungen um 10.30 und 15.30 Uhr

Opening times

Turandot in the St. Margarethen Quarry 2021

„Nobody shall sleep - Nessun dorma!“, with this, the famous aria of the prince begins. He sings about the dreaded Turandot and his ever growing flame of love for this merciless and fascinating woman.

The mysterious Princess Turandot requires any man who wishes to propose to her and thus sit on the throne next to her, to solve three riddles. Those who fail to solve the riddles lose their lives under the inexorable sword of the executioner. The shed blood of hundreds of suitors soaks the streets of Beijing, the Chinese people groan under the tyrannical rule of the ice-cold princess. All hopes rest on a nameless prince, who one day, with his old blind father and his unconditional follower Liù, comes from the distant realm of the Tartars to the palace of the dreaded virgin ruler. Miraculously, he solves Turandot‘s diabolical riddles. When she refuses to extend her hand for the Tartar prince, he asks the restive princess a riddle himself: she shall call him his name, which nobody knows. Turandot pulls out all the stops of her power and imposes a ban on her people not to sleep until the stranger’s name is found ...

„Keiner schlafe – Nessun dorma!“, so beginnt denn auch die berühmte Arie des Prinzen, in der er über die gefürchtete Turandot und seine immer heißer aufflammende Liebe zu dieser erbarmungslosen und faszinierenden Frau singt. Giacomo Puccini gelang mit diesem Wurf eine der bekanntesten und beliebtesten Arien der gesamten Opernliteratur, ein Bravourstück für jeden dramatischen Tenor. Mit einer schillernden und dramatisch auflodernden Musik voll mitreißender Melodik entführt der Maestro aus Lucca uns in die fernen und exotischen Märchenwelten der mondkalten Prinzessin. Puccinis gleißende und geheimnisvoll zerklüfteten Klänge finden ihren idealen Widerhall in der schroffen Felslandschaft des St. Margarethener Steinbruchs. Die rätselumwobene Turandot gehört zu den anspruchsvollsten Opernpartien überhaupt, und kaum eine Musik geht so nah an unsere Herzen wie die ergreifenden Bitten und Klagen der sich opfernden Liù. Giacomo Puccini entfacht einen wahren Wirbelsturm der Gefühle, in dem zuletzt selbst das kalte Herz der eisigen Prinzessin in Liebe entbrennt.

Weitere Infos, Tickets, Termine etc. auf operimsteinbruch.at

更多
Share