ORF-Lange Nacht der Museen 2016

 (Esterhazy)

Schloss Esterházy ist Teil der "Langen Nacht der Museen" des ORF mit einem speziellen Programm am 1. Oktober 2016 ab 18.00 Uhr.

ORFLange Nacht Museen
Artikel drucken Drucken Artikel versenden Senden

Tickets

  • ....sind im Ticketshop im Schloss Esterházy erhältlich und gelten für alle teilnehmenden Museen.

    Preise:
    Erwachsene: 15,-- Euro
    Ermäßigt: 12,-- Euro (Schüler, Student, Senioren, Präsenzdiener, Ö1-Klub-Mitglieder, Handicapped)
    regionales Ticket: 6,-- Euro
    Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt

    weitere Informationen unter langenacht.orf.at/tickets

Am Samstag, dem 1. Oktober 2016, findet die diesjährige „ORF-Lange Nacht der Museen“ in ganz Österreich statt. Bereits zum 17. Mal initiiert der ORF die Kulturveranstaltung – über 660 Museen und Galerien sind heuer daran beteiligt und öffnen ihre Türen für kulturinteressierte Nachtschwärmer von 18.00 bis 01.00 Uhr Früh. Neben abwechslungsreichen Ausstellungen werden viele spannende Events und Sonderveranstaltungen geboten. Besucher können aus dem reichen Angebot ihre persönlichen Highlights wählen und alle teilnehmenden Häuser und Veranstaltungen mit nur einem Ticket besuchen.

Im Schloss Esterházy erwartet Sie folgendes Programm:

Haydn explosiv (18.00 - 01.00 Uhr)

Freie Besichtigung der Ausstellung Haydn explosiv. Musik aus revolutionären Zeiten: Diese Ausstellung präsentiert den Komponisten Joseph Haydn in poppigem und erfrischend buntem Rahmen und ist von 18.00 - 01.00 Uhr geöffnet.

Kuratorenführung (22.00 Uhr)

Nicolas Trees, Opern- und Theaterdramaturg, führt Sie durch die neue Sonderausstellung in der Sala Terrena: Gregor Joseph Werner - Lebenslauf eines unporträtierten Kapellmeisters erzählt in 14 Stationen

Sonderführungen durch das Schloss (18.30, 19.30, 20.30, 21.30, 22.30 Uhr)

Aus Anlass der "ORF-Lange Nacht der Museen" werden ausgewählte Räume des Schlosses gezeigt. Dauer der Führung ca. 25 Minuten, je Führung max. 30 Personen.

Kurzführungen im Weinmuseum (19.00, 20.00, 21.00, 22.00, 23.00 Uhr)

In der Führung durch das Weinmuseum erhalten Sie einen spannenden Überblick über die Geschichte des esterhazy'schen Weinbaus. Dauer der Führung ca. 25 Minuten, je Führung max. 30 Personen.

Kinderprogramm (19.00, 20.00, 21.00 Uhr)

Für die jungen Besucher der Langen Nacht der Museen gibt es ein interaktives Programm. In der ehemaligen Schlossküche können junge Besucher/innen ausprobieren, wie man selbst Brot backt. Dauer ca. 50 Minuten, je Termin max. 20 Kinder.

Buchpräsentation im Café Maskaron (20.00 Uhr)

Brigitte Krizsanits präsentiert den vierten Band der Publikations-Reihe „Mitteilungen aus der Sammlung Privatstiftung Esterhazy“ mit dem Titel „Von der Residenz- und Bürgerstadt zur Landeshauptstadt – Das Mitwirken Dr. Paul Esterházys an der Entwicklung Eisenstadts 1921 bis 1938“ im Café Maskaron. Von 22.00 bis 00.30 Uhr können Sie sich ein signiertes Exemplar im Café Maskaron abholen.

Galakonzert für Joseph Weigl zum 250. Geburtstag (19.30 Uhr)

Mit dem "ORF-Lange Nacht der Museen"-Ticket erhalten Sie 20% Ermäßigung für das Konzert „Haydns Patensohn, Mozarts Freund“ der classic.Esterhazy Konzertreihe im weltberühmten Haydnsaal.

Konzert Anton Holzapfel (18.00-19.30 und 22.00-23.30 Uhr)

Anton Holzapfel musiziert für Sie an der historischen Salonorgel aus dem Jahr 1810. Es besteht die Möglichkeit, eine handsignierte CD (Gassenhauer at Esterházy Palace) nach dem Genuss der einzigartigen historischen Klänge zu erwerben.

 

 

Esterhazy Privatstiftung
Esterhazyplatz 5
7000 Eisenstadt, Austria
T +43 (0) 2682 / 63004-0

         © Thu Nov 23 17:37:56 CET 2017 Esterhazy Betriebe GmbH